FRÜHJAHR / SOMMER 2015

Werbekonzept

Porträt einer neuen Führungs-
generation

Die Frühjahr/Sommer-Werbekampagne 2015 für Ermenegildo Zegna Couture befasst sich weiterhin mit der Interpretation der Dichotomie zwischen Architektur und Raum, die eine maßgebliche Inspirationsquelle für Stefano Pilati bei der Fashion Show FS 15 war und in der kunstvollen Fotografie von Inez & Vinoodh interpretiert wird.

Herunterscrollen

Der Ort selbst ist ein unverzichtbarer Teil dieser Dichotomie. Hoch über einer unbestimmten Metropole und ihrer Silhouette, bildet der Raum selbst den Hintergrund, vor dem die innere Kraft der Neuen Führungspersonen mittels ihrer symbolischen Beherrschung ihrer eigenen Welt von deren Dächern aus dargestellt wird. Die Bilder vermitteln eine entwickelte Silhouette und Attitüde: das moderne Erscheinungsbild der neuen Führungspersönlichkeit, eines Mannes, der mühelos scheinbare Gegensätze in einem persönlichen Ausdruck moderner Ästhetik vereint.

back to top
close